DÄNISCHES BETTENLAGER Deutschland folgen

Expansion nach Corona-Lockdown; neues Store-Konzept

Pressemitteilung   •   Jun 09, 2020 13:30 CEST

DÄNISCHES BETTENLAGER - Store Impression

DÄNISCHES BETTENLAGER: Neue Store-Konzepte und neue Filialen nach dem Corona-Lockdown

Auch wenn man derzeit noch nicht von einer Zeit „nach Corona“ sprechen kann, hat der Einzelhandel wieder Fahrt aufgenommen. So auch bei DÄNISCHES BETTENLAGER, dem Experten für „Skandinavisch Schlafen & Wohnen“.

Christian Schirmer, Country Manager Deutschland: „Wir haben die Zeit der Corona-bedingten Store Schließungen intensiv genutzt, um uns bestmöglich auf die Wiedereröffnung vorzubereiten. Seitdem unsere Geschäfte wieder geöffnet sind, verzeichnen wir hohe Besucher- und Kundenzahlen und eine starke Umsatzentwicklung. Vielfach hören wir von unseren Kunden, dass sie ihr diesjähriges Urlaubsbudget in neue Gartenmöbel oder Matratzen investieren möchten.

Rückblickend sind wir vergleichsweise gut aus der Zeit des Lockdowns herausgekommen. Das liegt sicher auch an unseren umfassenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen, die den Kunden einen schnellen und unkomplizierten Einkauf ermöglichen. Das Hygienekonzept wird durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter konsequent umgesetzt und von denKunden und den Ordnungsämtern sehr gelobt.“

Expansion: Neue Filialen mit neuem Storekonzept - Skandinavisch Schlafen & Wohnen im Mittelpunkt

Nachdem die Expansion des Unternehmens durch Corona vorübergehend ad acta gelegt werden musste, wurden seit dem Ende des Lockdowns bereits fünf neue Filialen eröffnet. Damit beläuft sich das Filialnetz in Deutschland auf 968 Geschäfte. Die Netzabdeckung in Deutschland ermöglicht es jedem Haushalt, in einer Fahrtzeit von maximal 20 Minuten eine Filiale von DÄNISCHES BETTENLAGER zu erreichen. Neben den Neueröffnungen wurden rund 20 Stores auf das innovative, neue „Store Concept 3.0“ umgebaut und wiedereröffnet.

Dieses Konzept wurde gemeinsam in der dänischen JYSK-Gruppe, zu der auch DÄNISCHES BETTENLAGER gehört, entwickelt und findet seine Umsetzung in den jeweiligen, klar definierten Zonen der Stores: Mit den „Nordic Mood“-Milieus im Eingangsbereich mit regelmäßig wechselnden skandinavischen Themenwelten, den als Inspirationswelten angelegten Wohn-, Ess- und Badbereichen sowie dem Matratzenstudio im Zentrum der Stores, das von allen Seiten zugänglich und mit vielen Probebetten, Matratzen, Lattenrosten und Kopfkissen ausgestattet ist.

Christian Schirmer: „Wir freuen uns, mit den fünf neuen Stores und den 20 Umbauten und Wiedereröffnungen unsere Filialexpansion, aber auch unsere Investments in bestehende Filialen deutschlandweit wieder anfahren zu können. Weitere Filialen werden folgen. Das neue „Store Concept 3.0“ kommt bei unseren Kunden sehr gut an und wir werden auch künftig den intensiven Austausch über Konzepte, Sortimente und Services innerhalb der JYSK-Gruppe pflegen, um unsere Mission „Skandinavisch Schlafen & Wohnen“ weiter voranzubringen.“

Über DÄNISCHES BETTENLAGER:

DÄNISCHES BETTENLAGER gehört zum dänischen Einrichtungsunternehmen JYSK und betreibt in Deutschland über 970 Stores und den Online-Shop DAENISCHESBETTENLAGER.de. Insgesamt umfasst das Filialnetz von JYSK über 2.850 Stores mit 23.000 Mitarbeitern in 51 Ländern. Der Jahresumsatz von JYSK beläuft sich auf 3,794 Mrd. € (Geschäftsjahr 2018/19). DÄNISCHES BETTENLAGER – Skandinavisch Schlafen und Wohnen

"Skandinavisch Schlafen & Wohnen": Als Spezialist für Bettwaren, Matratzen, Heimtextilien und Möbel steht DÄNISCHES BETTENLAGER für kompetente Beratung und hochwertige Qualität in skandinavischem Design und zu günstigen Preisen. DÄNISCHES BETTENLAGER gehört zum dänischen Einrichtungsunternehmen JYSK und betreibt in Deutschland über 970 Stores und den Online-Shop DaenischesBettenlager.de. Insgesamt umfasst das Filialnetz von JYSK über 2.900 Stores mit 23.000 Mitarbeitern in 51 Ländern. Der Jahresumsatz von JYSK beläuft sich auf 3,794 Mrd. € (Geschäftsjahr 2018/19).